SVE Aktuell
Absage der Tagungen «Pensionierung in Sicht» vom 12.01. und 19.01.2021

Wir haben es in der Dezember-Ausgabe der SVE News 04/2020 angekündigt, dass wir alle angemeldeten Teilnehmer der obenerwähnten Tagungen über den weiteren Verlauf orientieren werden.

Leider haben wir vom Veranstaltungsort dem Technorama Winterthur vernommen, dass sie bis und mit dem 28. Februar 2021 das ganze Haus – aufgrund der herrschenden Pandemiesituation – geschlossen ist.
Siehe auch Website www.technorama.ch

Auch wir können den weiteren Verlauf der Pandemie nicht abschätzen und haben deshalb beschlossen diese zwei Tagungen vom 12.01. und dem 19.01.2021 abzusagen.
Selbstverständlich werden Sie von uns nach den Sommerferien 2021 wieder auf schriftlichem Weg eingeladen werden für die Saison 2021/22 mit neuen Terminen.
Sie haben dann erneut die Möglichkeit via unserem Online-Anmeldeformular sich wieder anzumelden.

Wir hoffen, dass bis zu diesem neuen Zeitpunkt sich die Lage verbessert hat und öffentliche Veranstaltungen wieder mit gängigen Bedingungen durchgeführt werden können.
An dieser Stelle herzlichen Dank für das Verständnis und das Entgegenkommen.

Veranstaltungen
Tagungsreihe "Pensionierung in Sicht"

Mit der Pensionierung eintretende Veränderungen:

Für versicherte Personen ab Alter 54 resp. 55 werden spezielle Tagungen "Pensionierung in Sicht" mit dem Tagungsziel "Eigenmotivation fördern", "Perspektiven eröffnen" und "Sicherheit vermitteln" als Vorbereitung auf den 3. Lebensabschnitt durchgeführt. Die jeweiligen jahrgangsberechtigten Zielpersonen werden separat eingeladen und können eine Begleitperson mitnehmen. Für SVE-Versicherte ist die Teilnahme kostenlos und freiwillig. Wir verrechnen die jeweiligen Teilnahmegebühren direkt den entsprechenden Arbeitgebern.

Es besteht auch die Möglichkeit für Firmen, welche Interesse an solchen Veranstaltungen haben, diese Dienstleistungen separat einzukaufen. Bei Interesse melden Sie sich bei Nadine Sonderegger.

Die Teilnehmenden erfahren viel Wissenswertes zur finanziellen Pensionsplanung, über steuerliche Aspekte sowie ehe- und erbrechtliche Fragen. Am Nachmittag wird u.a. über die Veränderungen beim Älterwerden und wie mit einer positiven Einstellung auf dem Weg in die «neu gewonnene Freiheit» dies anzugehen ist. Fachreferenten vermitteln im Zusammenhang mit der Pensionierung wichtige Informationen und gehen bei ihren Ausführungen besonders auf die spezielle Situation von Mitarbeitenden ein, die Jahre vor der Pensionierung stehen. Jeder Teilnehmer erhält Tagungsunterlagen.

Die Tagung bietet die Möglichkeit Ideen, Vorstellungen, Meinungen und Wünsche unter den Teilnehmenden auszutauschen und Fragen an die Fachreferenten zu richten.

Die am häufigsten vor der Pensionierung auftauchenden Fragen werden von unseren Referenten erläutert, wie z.B.:

  • Höhe der AHV-Rente und ihre Auswirkungen

  • Soll ich aus der PK einen Kapitalbezug wählen oder eine Rentenlösung anstreben?

  • Hilfreiche Organisationen im Alter

  • Thema Erbschaft, Testament und Vorsorgeauftrag

  • Wichtiges zu Gesundheit, Bewegung und Ernährung

  • Zusätzlich wird der sich nach der Pensionierung verändernde persönliche Tagesablauf sowie das sich wandelnde soziale Umfeld beleuchtet

 

Limitierte Teilnehmerzahl pro Anlass
Die beiden Daten im Januar 2021 sind ausgebucht resp. abgesagt worden, siehe Information SVE Aktuell zu oberst auf dieser Webseite.
Die nächste Tagungsreihe startet im November 2021 / Januar 2022.

Tagesprogramm:
ZeitThema
08.00 – 08.30 Begrüssungskaffee
08.30 – 10.30 Referate AHV und berufliche Vorsorge (Pensionskasse)
10.30 – 11.00 Informationsmarkt (Pause)
11.00 – 11.30 Referat Erbrecht, Testament, Steuerrecht und Vorsorgeauftrag
11.30 – 12.30 Referat Gesundheit, Bewegung und Ernährung
12.30 – 13.50 Gemeinsames Mittagessen
13.50 – 16.15 Mein Leben nach der Pensionierung
16.15 – 16.30 Abschluss / Trailer
Sulzer Vorsorgeeinrichtung
Zürcherstrasse 12
8401 Winterthur

Telefon 052 262 43 00
Fax        052 262 00 87
info@sve.ch
Sulzer Vorsorgeeinrichtung
Zürcherstrasse 12
8401 Winterthur

Telefon 052 262 43 00
Fax        052 262 00 87
info@sve.ch